One Response

  1. Alwin Theobald 2. Juni 2010 at 06:27 | | Reply

    Welch eine Lektüre am frühen Morgen:
    Sehr treffend auf den Punkt gebracht.

Leave a Reply