2 Kommentare

  1. 30. Juni 2010 at 21:48 | | Antwort verfassen

    Wieder einmal: Sehr treffend kommentiert.

  2. 1. Juli 2010 at 04:23 | | Antwort verfassen

    Dem ist nichts hinzuzufügen. Auf den Punkt gebracht.

Kommentar hinterlassen