Wurstmarkt, Illipse-Jubiläum, Traditionsfirmen in Illingen

In Illingen herrschte am Sonntag Volksfeststimmung, tausende Besucher flanierten über die Hauptstraße, besuchten Geschäfte am verkaufsoffenen Sonntag, nahmen an Aktionen der Gewerbetreibenden teil, hörten der Musik zu und feierten. Entgegen allen Wetterprognosen blieb es bis kurz vor Schluss sonnig und trocken. Die Atmosphäre stimmte, Gäste aus dem ganzen Saarland erlebten Illingen von der schönsten Seite. Die Wurstmarkt-AG unter Wolfgang Scholl und Jarno Kirnberger hatte wieder ganze Arbeit geleistet. Danke allen, die mitgemacht haben, es war eine ausgezeichnete Werbung für Illingen.
Die machten auch zwei traditionsreiche Unternehmen. Apothekerin Claudia Gerber lud ein zum außergewöhnlichen Jubiläum: Vor 150 Jahren gründete Jakob Cronenberg die heutige Schwanen-Apotheke – eine Institution in unserer Gemeinde. Zum Jubiläum gab’s wohlschmeckende Tröpfchen vor der Apotheke, der Spendenerlös geht an die Tafel. Ebenfalls ein besonderes Jubiläum feierten Werner, Ursula und Michael Dörrenbächer: 75 Jahre besteht das Möbelhaus Dörrenbächer, eine lange Zeit für ein Familienunternehmen. Beste Materialien und sehr gute handwerkliche Verarbeitung sind seit jeher Grundlage seiner Arbeit. Heute gehört Möbel Dörrenbächer zur Spitzenklasse des Möbelhandels und beliefert Kunden aus dem ganzen Saarland. Beiden Traditionsunternehmen darf ich im Namen der Gemeinde herzlich gratulieren.
Am Freitag steht der nächste Höhepunkt im Veranstaltungskalender an: Beim Fest der Meister ehren wir über 250 Sportlerinnen und Sportler – die Besten der letzten 5 Jahre. Wie immer finden die Ehrungen der regionalen, nationalen und internationalen Champions im Rahmen eines attraktiven Programms statt. Wir sehen deutsche Meister im Rope Skipping, deutsche Meister im Männerballett, die DTB-Showgruppe Wild Witches, eine sehr gute Hip-Hop-Kindergruppe und Hexenwerk. Tags darauf, am Samstag, den 15. Oktober, folgen die Pänz mit Kölscher Musik. Stimmung ist angesagt. Am Montag, den 17. Oktober wird es dann politisch: Die Saarbrücker Zeitung bittet um 19 Uhr zur Diskussion der beiden Bürgermeisterkandidaten in die Illipse. Am Dienstag, den 18. Oktober gehen die aktuellen deutschen Meister im Tanz (Autres Choses) neben Hiphop-Weltmeistern und Breakdancern auf die Il-lipse-Bühne Es wird eine der attraktivsten Tanz-Veranstaltungen, die wir je hatten – und das bei einem sensationellen Eintrittspreis von nur 5 Euro. Am Donnerstag, 20. Oktober präsen-tiert das Illtal-Gymnasium noch einmal das grandiose Robin-Hood-Musical, freitags kommen An Erminig und Anne Wylie zur interkeltischen Nacht, bevor die deutsche Top-Gruppe May-bebop, die gerade ein neues Album veröffentlicht hat, und Nils Landgren und seine Jazz-Freunde den Schlusspunkt unseres Illipse-Jubiläums setzen.

Leave a Reply