Archive nach Datum

You are browsing the site archives by date.

Arnold Fortuin – Biografische Notizen

Biografische Notizen Pastor Arnold Fortuin wurde am 19. Oktober 1901 in Neunkirchen bei Türkismühle geboren. In St. Wendel legte er die Abiturprüfung ab. Am Priesterseminar in Trier absolvierte er die theologischen Studien und wurde am 31. Juli 1927 im Dom von Trier zum Priester geweiht. In der Pfarrei St. Michael in Saarbrücken und in Hönningen/Rhein [...]

MACHT UND GELD UND MACHTMISSBRAUCH

MACHT UND GELD UND MACHTMISSBRAUCH (WAS BISHER GESCHAH): MACHT UND GELD UND MACHTMISSBRAUCH (1): Ich stelle jetzt in einer Fortsetzungsgeschichte dar, wie Globus und das saarländische Umweltministerium mich von fundamentalen Umweltinformationen ausschließen, die für die Bewertung der Zulässigkeit des rechtswidrigen Ansiedlungsbegehrens von Globus in der Betzenhölle von entscheidender Bedeutung sind. MACHT UND GELD UND MACHTMISSBRAUCH [...]

Noch ist Gefahr im Verzug: das offenbar rechtswidrige Globus-Ansiedlungsprojekt wird weiter gepuscht

Ja, es ist auf den ersten Blick ein spektakulärer Erfolg im Globus-Streit: Die Kommunalaufsicht hat mir Recht gegeben, das umstrittene Globus-Projekt im Naturschutzgroßvorhaben Betzenhölle in Neunkirchen liegt jetzt auf Eis. Denn der Beschluss der Landschaft der Industriekultur Nord (LIK), einem Raumordnungsverfahren zuzustimmen, ist ungültig. Die geheime Abstimmung war rechtswidrig. Das Globus-Großprojekt im LIK-Nord-Kerngebiet steht damit wieder [...]

Armin Koenig: Das Vorhaben, die Betzenhoelle für eine XXL-Handelsansiedlung von Globus zu opfern, ist rechtswidrig und unverantwortlich

Das Vorhaben, die Betzenhölle für eine XXL-Handelsansiedlung von Globus zu opfern, ist rechtswidrig und unverantwortlich. Es gibt keinen vernünftigen Grund für eine Ausgliederung der Wald-Fläche Betzenhölle Neunkirchen aus dem Kerngebiet des gesamtstaatlich repräsentativen Naturschutzgroßprojekts Landschaft der Industriekultur Nord. Sie ist besonders geschützt, sie ist wertvoll, hier brüten, jagen und wohnen streng geschützte Arten. Wer dagegen [...]