Allgemein

Frohe Weihnachten

Verantwortung in der Weltinnenpolitik als Antwort auf die Globalisierung

Das Buch: Ulrich Bartosch / Jochen Wagner (Hrsg.): Weltinnenpolitik. Handeln auf Wegen in der Gefahr. Carl Friedrich von Weizsäcker zum 85. Geburtstag. Neuauflage Lit-Verlag „Keine Weltinnenpolitik ohne einen neuen Gesellschaftskonsens“ – was Ende 2008 in Zeiten der Weltfinanz- und –wirtschaftkrise so aktuell klingt, hat Hans Küng 1997 schon gefordert. Der Vortrag bildete den Auftakt einer […]

Moya Brennan – ein Weltstar in der Illipse

Letzte Gemeinderatssitzung

Liebe Gemeinderatsmitglieder, liebe Mitarbeiter,   wir sind am Ende eines turbulenten Jahres, das vor allem durch die Finanzkrise gekennzeichnet war. Die Verwerfungen des internationalen Finanzsystems werden auch auf uns nicht ohne Auswirkungen bleiben. Nun stellt sich heraus, dass die in den letzten Jahren so viel gescholtene soziale Marktwirtschaft der Bundesrepublik Deutschland, die wir gerade hier […]

Leistungsentgelt

Zum zweiten Mal gibt’s bei der Gemeinde Illingen Leistungsentgelte. Ich finde es ausgesprochen gut, dass ich jetzt mehr differenzieren kann, auch wenn es nur kleine Zulagen sind, die verteilt werden können.  

Lasst euch nicht…

… von den Eignen täuschen.

Brainstorming

Wusste gar nicht, dass nicht jeder mit Youtube was anfangen kann. Es gibt viel informationstechnisches Analphabetentum. 

Doppik-Seminar

Nun führen wir also die kaufmännische Buchführung ein. Ich hab zwar zwei Taschenbücher zum Thema geschrieben. Aber allmählich kommen mir Zweifel, ob es uns wirklich weiter bringt, doppisch zu buchen. Mehr Transparenz wird die Doppik nicht bringen. Ehrlichere Zahlen auch kaum. Aber viel Aufwand. Sei’s drum! Wir sind Reformer. Hurra. Und heute kommt der Weihnachtsmann […]

Massenhaft Spam! Hiiiiilfe!

Es muss doch möglich sein, dass man diesen verbrecherischen Spam-Versendern das Handwerk legt. Oder verdienen da irgendwelche Leute dran, die das von Amts wegen eigentlich abstellen müssten? Konzerne, die die Spams über ihr Netz schicken?  oderwer auch immer! Mir rauben diese idiotischen Mails den letzten Nerv.  

Hintergrundgespräche zu Höll

Wir sind nicht abhängig – das ist eine gute Nachricht. Sollten wir gezwungen sein, einen Plan B zu verfolgen, hätten wir gute Chancen. Gut zu wissen. Es ist so wichtig, nie erpressbar zu sein.